MONTENEGRO

MONTENEGRO

Wenn Sie an diesem Törn interessiert sind, stellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot zusammen.

 
Montenegro gehört zu einer der vielseitigsten Ecken Europas. Die unscheinbaren „Schwarzen Berge“ sind geprägt von Kunst- und Kulturgeschichte. Unser Törn startet in der Bucht von Kotor, einer der atemberaubendsten Fjorde. Entlang der Küste segelnd könnt ihr die Geheimnisse Montenegros entdecken und die unglaublichen Aussichten auf Canyons und Naturparks genießen.
 
In den kleinen Fischerorten habt ihr dann die Möglichkeit den Abend bei Sonnenuntergang mit einem schönen Glas Wein und frischem Fisch ausklingen zu lassen. Montenegro bietet nicht nur Kultururlaub mit der venezianischen Architektur und den unzähligen Kirchen und Klöstern, die wie St. Georg aus einer Insel bestehen, sondern auch Partymeilen wie z.B. in Budva, Kotor oder Hercegnovi - dort kann man es abends dann auch nochmal richtig krachen lassen.
 
"Schwarze" Berge, blaues Meer, grüne Alpenwiesen, inspirierende Berge, idyllische Flüsse. Es ist sicherlich einer der interessantesten Plätze der Welt- ein südeuropäisches und ein mediterranes Land an der Adria. Etwa 500km entfernt von Rom, 1.500km von Paris und Berlin und etwa 2.000km westlich von Moskau. Montenegro liegt auf der Balkan-Halbinsel im Herzen Europas.
 
Der Teil der Adria der zu Montenegro gehört liegt zwischen Kroatien im Nordwesten und Albanien im Südosten. Dieser Standort macht Montenegro zum Segeln perfekt. Es ist auch möglich mit einem Speed-Boot Dubrovnik in Kroatien innerhalb einer Stunde oder in vier Stunden die italienische Küste zu erreichen.