Rezepte für die Bordküche: Aubergine in Erdnusssoße à la Créole


Zutaten

  • 3 große Auberginen, grob geschnitten

  • 1,5 große Zwiebeln, fein gewürfelt

  • 1,5 Dose Tomaten, geschält (400 g), in Stücke geschnitten

  • 2 Paprikaschoten, rot und gelb, gewürfelt

  • 1,5 gehäufte EL Tomatenmark

  • 4,5 EL Erdnussbutter

  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt

  • 3 Zweige Thymian, gerebelt

  • 6 Stängel Petersilie, fein gehackt

  • 1,5 Tassen Koriander, gehackt

  • Olivenöl

  • Salz und Pfeffer

Zubereitung Schwierigkeitsgrad: simpel

Auberginen salzen und pfeffern. In einer Pfanne rösten, aus der Pfanne nehmen.

Öl in die Pfanne geben und Zwiebel und Paprika mit Knoblauch und Thymian ca. 5 Minuten anbraten. Die Tomaten mit dem Tomatenmark und etwas Salz zugeben und alles weitere 10 Minuten dünsten. Die Erdnussbutter unter Rühren in der Soße schmelzen lassen, die Auberginen wieder zugeben und 5 - 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Petersilie und Koriander einstreuen.

Mit Ciabatta servieren.

Guten Apettit!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square